Alte Bürg, 24.03.2017

Ausbildung beim Waldkindergarten

Eine anspruchsvolle Ausbildung wurde von unserer 1. Bergungsgruppe am Freitag, den 24.03. an der „Alten Bürg“ durchgeführt. Im Waldkindergarten Nördlingen hatte sich der Bauwagen, der Aufenthaltsraum der Kinder, einseitig gesenkt.

Unsere Aufgabe war es den Bauwagen anzuheben, auszurichten und neu zu unterbauen. Nach der Ankunft stellte sich das Vorhaben anspruchsvoller heraus als zuerst gedacht.
Welches Gerät verwenden wir?
Wo setzen wir das Gerät an?
Wie sichern wir den Bauwagen, damit die morschen Unterlagen herausgenommen und die neuen eingesetzt werden können?
Diese und weitere Fragen mussten vor dem Beginn der Arbeit geklärt werden.
Nach dem Ausleuchten der Einsatzstelle begannen die Helfer mit den Hydraulikheber den Bauwagen anzuheben, Stück für Stück zu unterbauen und setzten die neuen Betonstützen ein.

Die 2. Bergungsgruppe übte zur gleichen Zeit das Herstellen einer Elektroversorgung und das Abpumpen von Wasser. Danach stießen die Kameradinnen und Kameraden zur anderen Gruppe.
Nach erledigter Arbeit spendierte der Kindergarten den Helferinnen und Helfern der beiden Bergungsgruppen noch eine üppige Brotzeit.
Wir bedanken uns für die erfahrungsreiche Ausbildung, die ausgezeichnete Verpflegung und wünschen den Kindern weiterhin viel Spaß bei der Entdeckung des Waldes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: